Kommentare

Spielerisches Blattspiel-Training — 1 Kommentar

  1. Ich persönlich warte mit dem „echten“ Notenlesen so lange, bis die Kinder von sich aus wissen wollen wie das funktioniert. Dann geht es sehr schnell, weil sie sich dafür interessiern.
    Die Rhythmusbücher von Sheila Nelson verwende ich auch sehr gerne.
    Die Idee mit den Wollschnüren finde ich großartig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>