Kommentare

Ein „Übe-Helferlein“ für die jüngsten Schüler — 6 Kommentare

  1. Liebe Frau Holzer- Rhomberg!
    Das ist super! Das probiere ich auch mal!
    Ja – das Üben!
    Ich habe für meine Schüler Blumenteile aus buntem Papier geschnitten und darauf die Aufgaben für das Stück geschrieben z B. Bogengriff und dann Zweiter Finger auf je ein Blütenblatt oder ein grünes Blatt. Wenn sie dann die Blume geübt hatten wird sie aufgeklebt und beim nächsten Unterricht kann man sehr schön sehen, wie das Blatt voller blühender Blumen wie eine Wiese gewachsen ist. Und das Kind kann noch dazu sein Stück. Außerdem gibts bei uns ein Spiel welches ich aufmale mit einem Start und einem Ziel, dazwischen die zu übenden Lieder mit Anweisung, dazu braucht s einen Würfel. Mit dem würfelt das Kind das Stück zum Üben/ wiederholen und hat gleich dazu die Augenzahl wie oft das Stüch wiederholt wird. Da ich meist zwei Wege Male kommen je Übtag verschiedene Stücke vor. Das eignet sich vor allem zur Wiederholung.

    Viele Grüße und einen guten Wochenstart

  2. Wieder einmal danke für die gute Idee!!!
    Ich nache mit den Kindern oft „Würfelpläne“. Jeder Zahl ist eine vestimmte Aufgabe zugeordnet (z.B. Achte auf die Bogenhaltung oder spielen + gehen……bei 6 machen wir immer einen Joker, d.h. das Kind darf sich eine Würfelzahl aussuchen bzw. selber etwas erfinden.
    Das machen die Kinder so gern, weil es auch jedesmal überraschend ist was gewürfelt wird, dass sie gar nicht merken wie oft sie das Stück wiederholen.

  3. Ich nenne das Prinzip: Üben mit Lineal. Ein etwa 20cm langes Lineal wird bündig auf den Tisch gelegt. Bei jeder Wiederholung darf das Lineal 2cm über die Tischkante hinausgeschoben werden, bis es nach 5 mal herunterfällt (da ist die Hälfte des Lineals erreicht). Bei mir muss allerdings eine Serie von Wiederholungen gleich sein, die Varianten kommen dann erst bei der nächsten Serie.
    Für 3 Wiederholungen mag ich auch gerne den Spruch: 1x gut ist Zufall, 2x ist Glück und 3x ist Können. Das leuchtet jedem ein.
    Die Kügelchen werde ich aber gerne auch testen, danke für die Idee !

    ….und ebenso Danke für das Fiedel Max-Schulwerk… es sind sozusagen die einzigen Hefte, die ich neben eigenem Material verwende.
    Herzliche Grüße, Regine

    • Üben mit Lineal – auch eine sehr praktische Idee! Ein Lineal meist jeder zur Hand! Und außerdem ist es spannend, wie lange das Lineal sich auf dem Tisch halten kann, bevor es das „Gleichgewicht“ verliert und runterfällt!
      Vielen Dank und liebe Grüße, Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.