Kommentare

Spielen Sie gerne vor leeren Sitzen? — 3 Kommentare

  1. Bravo! Die Aufgaben sind eine gute Idee! Früher kam es schon vor dass einige gegangen sind so bald das Kind gespielt hat. Aber inzwischen ende ich meine Vorspiele mit einem gemeinsames Stück. Möglicherweise ist es ein Lied wo alle mitsingen können. Ich versuche eine kleine Pause mit Bewirtung einzubauen, was gut ankommt und die Veranstaltung auflockert.

  2. Danke für die guten Ideen!
    Ich lobe in der ersten Vorspielstunde des neuen Schuljahres immer meine Eltern und Schülerinnen, dass sie – im Gegensatz zu so manch anderen Klassenabenden – so aufmerksame Zuhörer sind und immer bis zum Schluss der Vorspielstunde bleiben. (Dann traut sich niemand unter der Zeit wegzugehen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.